Auftakt Vorbereitung Königsbesuch

Eingetragen in: Königsbesuch | 0
Auftakt Vorbereitung Königsbesuch: Erstes Treffen von Studierenden und Mitarbeitern.
Auftakt Vorbereitung Königsbesuch: Erstes Treffen von Studierenden und Mitarbeitern.

Am Vormittag besuchen Vertreter der Staatskanzlei NRW, des Generalkonsulates, des niederländischen Hofes, der Stadt Münster und der Universität das Zentrum für Niederlande-Studien, um den großen Tag in allen Einzelheiten zu besprechen. Außerdem treffen sich die hauptamtlichen Mitarbeiter, um die Gespräche mit den Studierenden zu planen und den organisatorischen Ablauf dieser Woche abzustimmen.
Die Studierenden erhalten Bescheid darüber, ob sie an der Gesprächsrunde mit König Willem-Alexander, Königin Máxima, dem niederländischen Wirtschaftsminister Henk Kamp und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft teilnehmen dürfen. Wie erwartet gab es mehr Bewerbungen als freie Plätze, leider haben einige Studierende dementsprechend eine Absage bekommen. Für diejenigen, die dabei sein können, beginnt „eine Woche ganz im Zeichen des Königsbesuchs“ mit einer ersten Vorbereitungsrunde heute Abend um 19:45 Uhr. Wir treffen uns in dieser Woche regelmäßig in den thematischen Gruppen „Warum studiere ich Deutschland-Niederlande-Studien?“, „Das deutsche Niederlandebild“ sowie „Europa“ und bereiten die Gespräche mit Königspaar, Wirtschaftsminister Kamp und Ministerpräsidentin Kraft vor.