Pressekonferenz

Eingetragen in: Königsbesuch | 0
Prof. Dr. Friso Wielenga (Direktor des ZNS), Dr. Eduard Hüffer (Honorarkonsul der Niederlande) und Dr. Loek Geeraedts (Geschäftsführer des ZNS) mit dem offiziellen Portrait des niederländischen Königspaars.

Endlich kommt die lang erwartete Bestätigung – das Königspaar kommt tatsächlich! Eine „Große Ehre“ für das Zentrum, wie unser Direktor, Professor Friso Wielenga, bekräftigt. Auch die konkreten Details des Besuchs stehen nun fest. Wir berufen noch für den gleichen Tag eine Pressekonferenz ein, bei der Professor Friso Wielenga, unser Geschäftsführer Dr. Loek Geeraedts sowie Honorarkonsul Dr. Eduard Hüffer und Nobert Robers, Leiter der Pressestelle der Universität, den Medienvertretern Rede und Antwort stehen.

Nachdem am Montag, dem 26. Mai, Betriebe und innovative Wirtschaftsbetriebe in Niedersachsen besucht werden, übernachtet das Königspaar auf Schloss Wilkinghege bei Münster. Am Dienstag dann kommen die beiden in Begleitung des niederländischen Wirtschaftsministers Henk Kamp und der nordrhein-westfälischen Ministerpräsidentin Hannelore Kraft zum Zentrum für Niederlande-Studien, wo eine halbe Stunde für das Gespräch mit den Studierenden vorgesehen ist. Im Anschluss findet ein Gespräch zwischen den Majestäten und Ministerpräsidentin Hannelore Kraft in unserem historischen Kaminzimmer statt. Den Rest des Tages verbringt die Gruppe unter anderem in Dortmund, Essen und Kleve.

Unsere Kollegen von NiederlandeNet haben die Stationen des Königspaars in einem ausführlichen Hintergrundbericht zusammengefasst: http://www.uni-muenster.de/NiederlandeNet/aktuelles/archiv/2014/mai/0515koenigsbesuch.shtml